Postbank - Giro Direkt - Girokonto Test 2016 zum Girokonto der Postbank

Testergebnis vom 05.10.2016

Girokonto 23 / 30 Punkte
Geldabheben 17 / 20 Punkte
Onlinekontoführung 20 / 20 Punkte
Kosten beleghaft 16 / 20 Punkte
Sonstiges 7 / 10 Punkte
SUMME 83 / 100 Punkte

Die Postbank bietet ab dem 01.11.2016 ein Konto für Jedermann, Das Girokonto kostet ab dem 01.11.2016 dann 1,90 EUR monatlich. Die Kreditkarte kostet zusätzlich jährlich 29,90 EUR, dazu ein hoher Dispozins und versteckte Gebühren im beleghaften Bereich. Gerade als Filialbank sollten doch kostenlose Belegabarbeitung ein Alleinstellungsmerkmal sein gegenüber den Onlinebanken.

Die hohe Punktzahl erreicht die Postbank dank 5 Punkte Extra bei "Sonstiges" als deutschlandweite Filialbank.


Hier noch einmal in einer kurzen Zusammenfassung die wichtigsten Girokontomerkmale:

  • kostenpflichtiges Girokonto ohne Mindestgeldeingang
  • kostenloses Bargeldversorgung 9.000 Geldautomaten der Cash Group
  • kostenlose Girocard
  • keine kostenlose Kreditkarte
  • versteckte Kosten im beleghaften Bereich
  • zu hoher Dispozins

Bank
Produkt Postbank - Giro Direkt
monatliche Grundgebühr 1,90 EUR
Grundpreis bei zuwenig Geldeingang kein monatlicher Mindestgeldeingang
Minimum monatlicher Geldeingang kein monatlicher Mindestgeldeingang
Höchstalter keine Altersbeschränkung
weitere Voraussetzungen Diese Konditionen gelten ab dem 01.11.2016
Startguthaben keine Aktion
Tan-Arten MobileTan, AppTan
Kosten SMS pro MobileTan 0,00 EUR
Kosten pro AppTan 0,00 EUR
Kosten telefonischer Auftrag 0,00 EUR
Kosten beleghafte Überweisung 1,50 EUR
Kosten beleghaft Dauerauftrag einrichten 0,00 EUR
Kosten beleghaft Dauerauftrag ändern 0,00 EUR
Kosten beleghaft Dauerauftrag löschen 0,00 EUR
Höhe Dispozinsen 10,55 %
Kosten GiroCard 0,00 EUR
Kosten Kreditkarte 29,00 EUR
Link zur Bank zum Girokonto der Postbank