Targobank - Starter-Konto - Girokonto Test 2016 zum Girokonto der Targobank

Testergebnis vom 05.10.2016

Girokonto 26 / 30 Punkte
Geldabheben 16 / 20 Punkte
Onlinekontoführung 20 / 20 Punkte
Kosten beleghaft 15 / 20 Punkte
Sonstiges 1 / 10 Punkte
SUMME 78 / 100 Punkte

Für junge Leute ist das Starter-Konto der Targobank sicherlich nicht schlecht. Es fehlt jedoch die kostenlose Kreditkarte, die es bei vielen anderen Banken kostenlos dazu gibt.

Unverständlich ist, dass beleghaftes/telefonisches Onlinebanking kostenlos ist, aber das beleghafte/telefonische Ändern von Daueraufträgen 1,50 EUR kostet.


Hier noch einmal in einer kurzen Zusammenfassung die wichtigsten Girokontomerkmale:

  • kostenloses Girokonto ohne Mindestgeldeingang
  • kostenloses Bargeldversorgung an 2.900 Geldautomaten der CashPool
  • kostenlose Girocard
  • keine kostenlose Kreditkarte
  • versteckte Kosten bei beleghaften/telefonischen Aktionen
  • etwas zu hoher Dispozins

Bank
Produkt Targobank - Starter-Konto
monatliche Grundgebühr 0,00 EUR
Grundpreis bei zuwenig Geldeingang kein monatlicher Mindestgeldeingang
Minimum monatlicher Geldeingang kein monatlicher Mindestgeldeingang
Höchstalter 30 Jahre
weitere Voraussetzungen Schüler bis 18 Jahre, Auszubildende und Studenten bis zum 30. Geburtstag
Startguthaben keine Aktion
Tan-Arten iTan, MobileTan, AppTan
Kosten SMS pro MobileTan 0,00 EUR
Kosten pro AppTan 0,00 EUR
Kosten telefonischer Auftrag 0,00 EUR
Kosten beleghafte Überweisung 0,00 EUR
Kosten beleghaft Dauerauftrag einrichten 1,50 EUR
Kosten beleghaft Dauerauftrag ändern 1,50 EUR
Kosten beleghaft Dauerauftrag löschen 1,50 EUR
Höhe Dispozinsen 8,40 %
Kosten GiroCard 0,00 EUR
Kosten Kreditkarte 39,00 EUR
Link zur Bank zum Girokonto der Targobank