1822direkt - Girokonto

In der folgenden Tabelle finden Sie die wichtigsten Produktinformationen zum Girokonto der 1822direkt. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die Konditionen der jeweiligen Bank gelten. Prüfen Sie vor Abschluss des Vertrages daher nochmals genau die Konditionen der Bank.


Bank 1822direkt
Produkt 1822direkt - Girokonto
monatliche Grundgebühr 0,00 EUR
geforderter monatlicher Geldeingang ja
Minimum monatlicher Geldeingang 1,00 EUR
Höchstalter keine Altersbeschränkung
weitere Voraussetzungen Kostenlose Kontoführung ab einem monatlichen Habenumsatz (Lohn, Gehalt, Besoldung, BAföG), sonst nur 3,90 € pro Monat.
Welche Kreditkarte VISA
jährliche Kosten Kreditkarte 29,90 EUR
weitere Informationen Kreditkarte Kostenfreie 1822direkt-Kreditkarte ab einem jährlichen Warenumsatz von mehr als 4.000 € p.a. pro Karte, sonst bis zu 29,90 € pro Jahr
Geld abheben Bargeldbezug mit der 1822direkt-SparkassenCard am Geldautomaten der deutschen Sparkassenorganisation (ca. 25.000 Geldautomaten deutschlandweit) kostenfrei
Geld abheben bei fremder Bank mind. 5,00 EUR
Fremdwährung abheben in Europa 0,00 EUR
Geld abheben außerhalb Europas mind. 5,00 EUR
Bemerkung Kosten Geldabheben Bargeldbezug mit der 1822direkt-Kreditkarte am Geldautomaten innerhalb der EU (in Euro-Währung) – ohne Deutschland - ist kostenfrei. Bargeldbezug mit der EC-Karte innerhalb der EU verursacht Kosten in Höhe von 1% des Umsatzes, aber mind. 5,00 EUR.
Kosten Überweisung per Telefonauftrag 0,00 EUR
Kosten Überweisung per Überweisungsträger 0,00 EUR
Kosten Kontoauszug Kontoauszug mtl. online bzw. am Kontoauszugsdrucker der Frankfurter Sparkasse kostenfrei, per Post entstehen Kosten
Zinsen auf dem Girokonto 0,00 %
Zinsen auf dem Tagesgeldkonto %
Zinsen Dispokredit 7,43 %
Zinsen geduldeter Überziehungskredit 7,43 %
WerbeaktionSie erhalten eine 120 € Gutschrift, wenn Sie den 1822direkt-GiroSkyline Eröffnungsantrag für Ihr erstes Girokonto bei der 1822direkt bis zum 30.03.2017 generieren/ herunterladen und bis zum 31.07.2017 mind. 2 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mind. 500 € (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung) bzw. mind. 250 € (BAföG) eingehen.

FAZIT

Das 1822direkt-Girokonto ist ein Konto für Jedermann. Es ist schon ab einem monatlichen Geldeingang von 1 EUR kostenlos. Geldabheben ist bundesweit an allen Sparkassenautomaten gebührenfrei möglich. Weiterhin bietet die 1822direkt ein gutes Tagesgeldkonto an. Lediglich die Kosten für die Kreditkarte sind unschön, denn welcher Durchschnittsbürger hat ein jährlichen Warenumsatz von mehr als 2.000,- EUR, um die Kreditkarte kostenfrei zu erhalten. Schließlich wird in Deutschland vorwiegend mit EC-Karte gezahlt.

unsere Bewertung
Bewertung
88 Punkte
Link zur Bank zum Girokonto der 1822direkt


Unsere Bewertung setzt sich im Detail wie folgt zusammen:

Kategorie 100 Punkte abzl. Begründung
Anzahl Filialen -5 Punkte keine eigenen Filialen
geforderter Geldeingang -1 Punkte einen monatlichen Habenumsatz, sonst nur 3,90 € pro Monat.
Kosten Kreditkarte -5 Punkte praktisch 29,90 EUR Kosten pro Jahr für eine Kreditkarte sind im Vergleich viel zu viel
Anzahl Geldautomaten -2 Punkte immerhin 25.000 Sparkassenautomaten stehen zur Verfügung
Sonstiges 1 Punkte dauerhaft gute Zinsen auf dem Tagesgeldkonto
SUMME 88 Punkte zum Girokonto der 1822direkt




zurück zum Girokonto Vergleich




Allgemeines zur 1822direkt

Wie das kleine Wort „direkt“ verlauten lässt, ist die 1822direkt auch eine Direktbank, welche ihre Produkte über das Internet vertreibt. Des weiteren ist sie ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse und hat am 26. September 1996 ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen. Aufgrund der Tatsache, dass die 1822direkt über das Internet agiert und somit Kosten für einen aufwendigen Verwaltungsapparat und diverse Filialen gespart werden können, können sehr gute Konditionen an den Kunden weiter gegeben werden, von denen er nur profitieren kann.

Auch wenn die 1822direkt nicht über ein dicht verbreitetes Filialnetz verfügt – der Service bleibt hier auf keinen Fall hinten an. Fragen können immer an den Kundendienst der 1822direkt gerichtet werden. Hierbei haben Sie die Auswahl, den Kundendienst entweder per email, Telefon oder auch Fax zu kontaktieren.

Die Frankfurter Sparkasse gehört zu den größten Sparkassen in Deutschland. Somit kann sie ihre jahrelange Erfahrung im Banking Geschäft auf die 1822direkt übertragen und somit auch sehr gut unterstützen.

Bei der 1822direkt hat man ein Girokonto. Bei Bedarf erhält man natürlich auch eine Master- oder VISACard, mit welcher die Umsätze direkt vom jeweiligen Konto abgebucht werden. Natürlich wird für fast jedes Konto auch eine Guthabenverzinsung angeboten und durchgeführt.

Die 1822direkt verfügt natürlich nicht nur über umfassend ausgestattete und wettbewerbsfähige Girokonten, sondern sie bietet auch attraktiv verzinsliche Geldanlagen, Immobilienfinanzierungen, professionelles Wertpapier-Brokerage an. Es geht sogar auch über das Bankenwesen hinaus, denn die 1822direkt vermittelt auch Immobilien- und Versicherungsangebote.

Für dieses breite Angebotsspektrum steht immer ein Service-Team mit kompetenten Ansprechpartnern rund um die Uhr zur Verfügung.

Bei der Geschäftsabwicklung übers Internet ist bei der 1822direkt die Sicherheit natürlich groß geschrieben. Das Onlinebanking erfolgt nur via Pin/Tan Verfahren. Der neue HBCI Standard ist hier bereits eine Selbstverständlichkeit.

Kurz gesagt sind die Komponenten, durch welche sich die 1822direkt auszeichnet folgende: Excellenter Service, einfache Kommunikation und Abwicklung, des weiteren natürlich intelligente Produkte, die einen breiten Kundenkreis ansprechen, sowie günstige Preise. All diese Punkte zusammen genommen haben sich schon immer bewährt.